8:15hCheck In der Teilnehmer, Quick-Breakfast und „Meet & Greet”
9:15h

Begrüßung und Einführung in das Thema durch den Vorsitzenden


Prof. Dr. Volker Nürnberg, Professor Hochschule Allensbach und TU München, Partner BearingPoint, Gutachter G-BA (gemeinsamer Bundesausschuss)

Herausforderung Covid-19

9:30h

New Work post Corona: Aktuelle Herausforderungen an Unternehmen und ihr BGM


Prof. Dr. Volker Nürnberg

  • Gesundes hybrides Arbeiten
  • Homeoffice als neues BGF-Setting
  • Führung in New Work
9:55h

Value on Investment – Wie Unternehmen durch BGM zu attraktiveren Arbeitgebern werden


Dirk Hübel, Stv. Vorstandsvors., Bundesverband BGM

  • Arbeit 4.0: Wandel der Tätigkeit heißt auch Wandel der Werte & Bedürfnisse
  • Status Quo – Was bindet heutzutage Beschäftigte nachhaltig an ihr Unternehmen?
  • Bedeutung weicher Faktoren vs. Gehalt/ Benefits
  • Rolle von Führungskräften bei der Fachkräftesicherung
  • Employer branding – Neuer Grund für Investitionen in BGM/ BGF?!
10:20hGemeinsame Kaffeepause und Ausstellungsbesuch
10:50h

Mitarbeiterfindung und Mitarbeiterbindung durch BGM in Post Corona Zeiten


Prof. Dr. Bernhard Badura, Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld

  • Gesunde Führung hybrider Arbeit
  • Bausteine einer bindungsorientierten Führungslehre
  • Ziele und Standards im BGM
11:15h

New Work in Gesundheitseinrichtungen – Gibt es neue Ansätze?


Olaf Haberecht, Vorstandsvors., DNGfK (Deutsches Netzwerk Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen)
11:40h

DISKUSSIONSRUNDE: Die Arbeitswelt nach Corona – Was die Pandemie verändert hat – Wie hat sich der Blick auf BGM und Gesundheit allgemein verändert – Sind wir auf die nächste Pandemie vorbereitet – Oder was wäre zu tun?


Moderation: Katharina Schmitt, Redakteurin, Personalmagazin

Prof. Dr. Volker Nürnberg
Dirk Hübel
Prof. Dr. Bernhard Badura
Olaf Haberecht

Neue Rahmenbedingungen

12:00h

Keynote: Betriebliches Gesundheits-Management‘ (BGM) – Fragestellungen und Herausforderungen für ‚kleine und mittlere Unternehmen‘ (KMU)


Markus Jerger, Vors. d. Bundesgeschäftsführung, Der Mittelstand. BVMW
12:25hFragen an den Referenten
12:30h

Open-Space-BGM-Range


In der Open-Space-BGM-Range (OSBR) bieten wir Ihnen 4 Round-Table-Discussions mit verschiedenen aktuellen Themen und hochrangigen ExpertenInnen an. Diskutieren Sie hautnah und aktiv mit. Blicken Sie “Ihren” ExpertInnen dabei ganz tief in die Augen.
Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre.
13:15hGemeinsames Mittagessen und Ausstellungsbesuch

Hybrides Arbeiten – Hybrides Führen – Gesundes Führen

14:10h

Nur unter hohem Druck entstehen Diamanten? – Menschen sind nicht nur Kohlenstoff!


Christian Diestelkamp, Mgl. d. Geschäftsleitung, abat AG

  • Fordern und Fördern – Die alten Tugenden
  • Wie sich die Rollen und Aufgaben in Zeiten von NewWork neu ordnen
  • Wie Diamanten entstehen, ohne Menschen zu zerquetschen
14:35h

Führen durch Vorbild! – Braucht die Bundeswehr BGM zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft?


Dr. Dirk Densow, Oberstarzt, Leiter Task Force BGM, Bundeswehr

  • Forschungsergebnisse (Führen durch Vorbild, Gründe für die Nichtteilnahme an Maßnahmen und eigene Auswertung der Bedarfsanalyse)
  • Geplante) Maßnahmen (z.B. trainSLEEP (online-Schlafcoaching, Stärken- und Ressourcentraining,...))
15:00h

Hybrides EAP: Best-Practice für mentale Gesundheitsförderung


Dr. Petra Rodenbücher, Leitung Health & Safety, AXA Konzern AG und
Lara von Petersdorff-Campen, Geschäftsf., Evermood GmbH

  • Digital und analog sinnvoll verzahnen
  • Potenziale von digitalen Lösungen
  • Best Practice Beispiel AXA Konzern AG

    • Herausforderungen und Zielsetzung
    • Vorstellung Projekt „Rückenwind“

15:25h

DISKUSSIONSRUNDE: Wie gelingt der Spagat beim hybriden Führen?


Moderation: Prof. Dr. Volker Nürnberg

Christian Diestelkamp
Dr. Dirk Densow
Dr. Petra Rodenbücher
Lara von Petersdorff-Campen
15:45hGemeinsame Kaffeepause und Ausstellungsbesuch

Digitale Lösungen für das BGM

16:15h

Best Practice: Digitales BGM und Gesundheitsapp


Michael Mayr, Geschäftsf., Hanako GmbH

  • Potentiale von digitalem BGM
  • BGM Plattform und Gesundheitsapp
  • Best Practice
16:40h

Smart Work – Smart Health


Dr. Andreas Bauck, Director Corporate Health, Henkel AG & Co. KGaA

  • Hybrides Gesundheitsmanagement mit zentraler digitaler Plattform
  • Smart Devices für die Mitarbeiter
  • Officekonzept verbunden mit dem hybriden Arbeitsansatz
17:05h

Digitale Betriebliche Gesundheitsförderung als Chance


Andreas Bader, Leiter BGF, Mercedes-Benz Car Group AG

  • Kurze Unternehmensvorstellung
  • Digitale Anpassungen und Angebotsübersicht
  • Einblick in Evaluation unseres digitalen Angebotsprogramms
  • Ausblick
17:30h

DISKUSSIONSRUNDE: Wie kann Digitalisierung sinnvoll im BGM eingesetzt werden?


Moderation: Prof. Dr. Volker Nürnberg

Michael Mayr
Dr. Andreas Bauck
Andreas Bader
17:50hEnde des ersten Kongresstages
19:30hDie DAK-Gesundheit und MCC laden Sie ein zur gemeinsamen Abendveranstaltung.